Gute Vorsätze? Hier entlang ->


Nach einer ungewollt verlängerten Winterpause bin ich nun endlich zurück um jede Menge toller Rezepte mit Euch zu teilen!
Naaaa wieviele gute Vorsätze sind es denn bei Euch für das Jahr 2014? Und wieviele davon haben mit Abnehmen, Sport und einem gesünderen Leben zu tun? Ja, alle Jahre wieder dasselbe Spiel aber in diesem Jahr gibts Unterstützung durch Miss Monas Tearooms! Denn passenderweise hat mir der Systemed Verlag eine Ausgabe des großen LOGI Back- und Dessertbuchs zur Verfügung gestellt aus welchem ich Euch das ein oder andere schlanke und gleichzeitig süße Rezepte vorstellen werde! 🙂 An dieser Stelle nochmal Danke an den Verlag! Diese Rezepte machen einem wirkliche jede Diät ein wenig einfacher! 🙂
Ich habe Euch im letzten Jahr bereits kurz die Methode sowie ein leckeres Kuchenrezept präsentiert!
Heute gibt es einen tollen Nachtisch der sich wirklich super vorbereiten lässt und der durch den fruchtigen Teil sehr erfrischend schmeckt! Es gibt ein traumhaft leckeres Vanilleparfait welches in einer Meer aus Erdbeersoße schwimmen darf.

DSC_2417

Ich hoffe Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet und habt die Kraft und, je nach Vorsatz, auch den Mut dieses Jahr für Eure Vorsätze zu nutzen! Das Parfait schmeckt auch wenn diese nichts mit Abnehmen zu tun haben oder wenn man einfach keine hat! 😉

Los gehts mit dem Rezept zu dem ich sogar Nährwertangaben liefern kann 😉

Vanilleparfait im Erdbeerspiegel (2 Portionen):

150 g             Sahne
1                     Vanilleschote oder
1/4 TL           gemahlene Vanille
2                     Eigelbe
1                     Eiweiß
1 TL               Zucker
1 Pk               Vanillezucker
flüssiges Vanillearoma
Süßstoff (flüssig)

250 g            TK-Erdbeeren
1/2                unbehandelte Zitrone
ggf.               Minzblätter zum Garnieren

1. In einem Topf Wasser erhitzen, aber nicht kochen lassen. In einer Schüssel kaltes Wasser bereit stellen.
2. Die Sahne steif schlagen und kalt stellen.
3. In einer Metallschüssel die Eigelbe mit Zucker, Vanillezucker, dem ausgekratzten Vanillemark, wenigen Tropfen Vanillearoma und 1EL Wasser cremig rühren.
4. Die Schüssel über das Wasserbad geben und mit einem Schneebesen oder Handrührgerät dick schaumig aufschlagen. Dies kann einige Minuten dauern also gut überlegen ob ihr es als Zusatztraining nutzen wollt 😉
5. Nun die Schüssel in dem kalten Wasserbad weiter schlagen bis die Masse abgekühlt ist.
6. Die Schüssel aus dem kalten Wasserbad entfernen, die Sahne unter die Creme heben und die Masse dann auf zwei Förmchen verteilen. Ich habe Silikon Muffinförmchen genommen, damit kann man dann sogar 4 Portionen draus machen.
7. Ab mit dem Förmchen ins Gefrierfach und das Parfait mindestens 5 Stunden durchfrieren lassen.
8. Für den Erdbeerspiegel die Erdbeeren aus dem Tiefkühler nehmen und für 30 Min antauen lassen. Währenddessen das Eiweiß steif schlagen.
9. Die Erdbeeren mit dem Saft der Zitrone und einigen Tropfen Flüssigsüßstoff zu einem Püree verarbeiten. Dann das Eiweiß unterziehen.
10. Die Parfaits 10 Min vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen und dann mit dem Erdbeerspiegel servieren.

Nährwerte pro Portion:
375      Kalorien
9 g       Eiweiß
30 g    Fett
17 g     Kohlehydrate

DSC_2424

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin
%d Bloggern gefällt das: