A Cupcake a day keeps the doctor away!

Ursprünglich bezieht sich dieses englische Sprichwort auf das kleine Vitaminpaket Apfel. Allerdings finde ich ein ausgeglichenes Verhältnis der Glückshormone ebenso wichtig wie eine reichhaltige Versorgung mit Vitamin C! Und da uns die Hormone suggerieren dass Zucker glücklich macht, sind die heutigen Cupcakes wahre Glückseligkeitsbömbchen! 😉 Der Cupcake besteht aus einem schokoladigen Sponge garniert mit einem Frischkäse Frosting und wer mag auch ein paar Vitaminchen in Form von Himbeeren! 🙂

DSC_2595_2

Die Kombination von Schokolade und Frischkäse klingt im ersten Moment vielleicht etwas seltsam, schmeckt aber wirklich herrlich glücklich! Das Beste wie immer an Cupcakes, eine ausreichende Menge ist schnell zubereitet, sieht wunderhübsch aus und ist mindestens genauso schnell verputzt!
To all Valentines Day Lovers hier noch ein kleiner Hinweis, wenn Ihr rote Muffinförmchen verwendet, das Frosting mit etwas Lebensmittelfarbe einfärbt und dann vielleicht noch mit Rosenblättern oder Zuckerherzchen toppt wird jeder Euer Valentin oder Eure Valentine sein wollen! 🙂 *Kitschoverload*

DSC_2615

Rezept für 24 Cucpakes:
200g Mehl
80g Kakao
190g Zucker
2 Eier
110g weiche Butter
2 TL Vanillearoma (z.B. Pickerd Vanila)
1/2 TL Salz
1 TL Natron
360ml Milch

525g Frischkäse Doppelrahmstufe
175g Puderzucker
2 TL Vanillearoma

1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
2. Die Butter und den Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen.
3. Das Ei dazugeben und erneut weiß schaumig aufschlagen.
4. Mehl, Natron, Salz, Kakao und Aroma dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
5. Nun langsam die Milch dazugeben und für einige Minute weiterschlagen.
6. Den Teig esslöffelweise auf die Muffinförmchen verteilen und dann für 15 – 20 Minuten ausbacken. Die Stäbchenprobe zeigt ob die Cupcakes schon durch gebacken sind.
7. Die Cupcakes komplett auskühlen lassen.

8. Den Frischkäse mit dem Puderzucker und dem Aroma glatt rühren. (Wer möchte kann an dieser Stelle noch die Lebensmittelfarbe hinzufügen).
9. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und jeden Cupcake mit einem Tupfen verzieren.
10. Nun wenn ihr mögt noch eine Himbeeren drauf und fertig! 🙂

DSC_2571

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin
%d Bloggern gefällt das: