Mmh Fliesenkleber! Oder: Da gibts doch Parallelen!

Ja ich gebe zu der Titel verwirrt, aber Ihr sollt ja zum Lesen animiert werden, nech! 😉

Der Titel ist nichts als die Erkenntnis des vergangenen Wochenendes! Denn ich habe festgestellt, dass Fliesenkleber mischen ähnlich ist wie Muffinteig rühren und Wände verfugen ein bisschen was vom Einstereichen einer Buttercreme-Torte hat!
Nur das Abschmecken habe ich bei dieser etwas überlriechenden Masse weg gelassen! 😉

Das vergangene Wochenende haben wir nämlich genutzt um den Fliesenspiegel unserer neuen Küche in unserer neuen Wohnung zu erneuern! Sooo viel Neues! 😉 Wie Ihr seht gehts im Moment heiß her, also schon mal vorab eine große Entschuldigung wenn die kommenden Posts etwas länger dauern! 😉
Natürlich wurde die getane Arbeit mit etwas Leckerem belohnt!

Schoko-Quark-Klöße mit Nougatfüllung!

DSC_2980

Mit diesem Gericht vor Augen ließ es sich gleich schneller Fliesen! 🙂

Am kommenden Wochenende wird es etwas weniger produktiv dafür aber umso spannender, denn ich statte (erstmals) der Queen einen Besuch ab! Jawohl – London calling! Und zurück komme ich dann sicher mit ganz vielen tollen Ideen und Eindrücken mit denen ich Euch danach belästige! 😉

Bis dahin gibts lecker süß für Euch!

DSC_3011

Für ca. 14 Klößchen:
250g Quark (Fettstufe nach Belieben)
60g Kakao
90g Semmelbrösel
50g Puderzucker
2 Eigelb
1 TL Vanillearoma
1 Pk Nougat

1. Zunächst den Quark in einem Küchentuch abtropfen lassen.
2. Quark mit den Eigelben mischen und nach und nach den Zucker dazugeben.
3. Den Kakao und die Semmelbrösel hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
4. Den Nougat in kleine Stücke schneiden. Etwa 30g Teig nehmen, den Nougatwürfel mittig platzieren und dann den Teig darum schlagen. Das Ganze zu einer schönen Kugel formen! 🙂
5. Die Kugeln für 1Std im Kühlschrank ruhen lassen.
6. Ein Wasserbad mit einem Sieb (z.B. Nudelsieb) vorbereiten. Das Wasser erhitzen aber nicht kochen!
7. So viele Kugeln in das Sieb legen wie reinpassen ohne dass gestapelt werden muss und zugedeckt für ca. 10 Minuten im Dampf ziehen lassen.
8. Die warmen Klöße auf einem Teller mit Vanillesoße anrichten und noch warm genießen!

DSC_2973

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow on Bloglovin
%d Bloggern gefällt das: